Teilstationäre Erstversorgungseinrichtung



Konzeptioneller Rahmen

Das Projekt Nox ist eine teilstationäre, staatlich anerkannte Beratungs- und Behandlungseinrichtung. Wir leisten einzelfallbezogene Erstversorgung für aktiv konsumierende Drogenabhängige im Rahmen der Eingliederungshilfe nach dem XII. Sozialgesetzbuch (Paragraphen 53 und 54). Zusätzlich zur Drogenabhängigkeit sind die betreuten Klientinnen und Klienten obdachlos, von Obdachlosigkeit bedroht oder aktuell nicht in der Lage, im eigenen Wohnraum zu leben. In begrenztem Umfang nehmen wir auch Personen auf, die an einer akuten pflegebedürftigen Erkrankung leiden. Nicht aufgenommen werden Personen, die aufgrund erheblicher zusätzlicher körperlicher und/oder psychischer Erkrankungen nicht adäquat betreut werden können.

Das Projekt Nox bietet für die Unterbringung 30 teilstationär betreute Plätze in Doppel- und einigen Einzelzimmern an. Weitere Plätze sind für eine kurzzeitige Aufnahme im Sinne einer Notunterbringung gedacht. Die Aufenthaltsdauer richtet sich nach dem individuellen Bedarf, ist aber in der Regel auf zwei Monate begrenzt. Die Vergabe der Plätze erfolgt generell über das Drob Inn, es sind aber auch Aufnahmen direkt über das Projekt Nox möglich. Da für die Aufnahme keine Kostenübernahme nötig ist, bieten wir mit diesem Angebot einen insgesamt niedrigschwelligen und unbürokratischen Zugang zu Hilfeleistungen, die sehr nahe an der Lebenswelt der Abhängigen angesiedelt sind.

 

Die Angebote des Projekts Nox

Entsprechend der besonderen psychosozialen Situation der Klientel (unter den Bedingungen akuter Intoxikation und Obdachlosigkeit) liegt das unmittelbare Ziel der Betreuung zunächst in der sozialen, körperlichen und psychischen Stabilisierung. Wir sehen unsere Hauptaufgaben darin, die akute Notlage zu überwinden, zur Annahme weiterführender Hilfen zu motivieren, in entsprechende Maßnahmen zu ver­mitteln und letztlich die gesellschaftliche Wiedereingliederung unserer Klientinnen und Klienten zu ermöglichen.

Unterbringung

 

Logo Projekt Nox