Information für Vermieter

Das Projekt Domizil ist ein ambulantes sozialpädagogisches Angebot des Jugendhilfe e.V., das sich an erwachsene obdach- und wohnungslose Menschen richtet.

Ziel ist die dauerhafte Integration von obdachlosen und wohnungslosen Menschen in eigenen Wohnraum und das dazugehörige Wohnumfeld, als Voraussetzung zur aktiven Teilhabe am Leben in der Gesellschaft.

Jugendhilfe e. V. mietet gemäß des Kooperationsvertrages der Stadt Hamburg mit der Wohnungswirtschaft Wohnungen an und überlässt diese 12 Monate einem wohnungslosen Haushalt zur Nutzung. Diese Haushalte wurden zuvor gemäß Kooperationsvertrag nach einem dreistufigen System von der zuständigen Bezirklichen Fachstelle für Wohnungsnotfälle in Stufe III eingestuft.

Nach einjähriger sozialpädagogischer Beratung und Begleitung, ist die Übernahme der Haushalte in ein Hauptmietver- hältnis vorgesehen, sofern sich während der Betreuung keine gravierenden Gründe ergeben haben, die dagegen sprechen.

Der Kooperationsvertrag garantiert Wohnungsunternehmen:

  • die Übernahme potentieller Mietschulden
  • Schadenersatz, wenn die Wohnung in unsachgemäßen
    Zustand hinterlassen wurde
  • eine Rufbereitschaft
  • eine sozialpädagogische Unterstützung für jeden Haushalt
  • einen verbindlichen Ansprechpartner

Das Projekt Domizil steht den Wohnungsunternehmen als verlässlicher Partner zur Verfügung. Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Wohnungen für den o. g. Personenkreis zu vergeben haben.

Projekt Domizil
Sozialintegrative Beratung und Betreuung wohnungs- und obdachloser Menschen
Wandsbeker Zollstraße 19 • 22041 Hamburg
Telefon: 040 - 65 87 02 - 17 • Fax: 040 - 65 87 02 - 49
E-Mail: domizil@jugendhilfe.de